Digitale Kursbewerbung
– Grundlagen

Montag, 15.06.2020, 16-17 Uhr Start & Technik KickOff
Dienstag, 16.06.2020, 9-10.30 Uhr und 11-12.30 Uhr

Über das Online-Seminar

In Zeiten von digitalen Kursangeboten darf auch nicht die Vermarktung zu kurz kommen. Durch das Webinar „Digitale Kursbewerbung“ erhalten Sie einen umfassenden Überblick über mögliche Strategien, Plattformen und Inhalte der digitalen Kommunikation fokussierend auf die praktische Umsetzung.

Inhalte

In Zeiten von Zoom, Microsoft Teams und co. schreitet die Digitalisierung von Kursen und Seminaren in einem hohen Tempo voran. Damit diese auch eine nachhaltige Sichtbarkeit erhalten, ist eine digitale Kursbewerbung mittelfristig unumgänglich. Um eine erfolgreiche Online-Kommunikation aufzubauen, ist eine Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Zielgruppen elementar. Zudem sollten die Teilnehmenden auch zwischen aktiven und passiven Maßnahmen unterscheiden.

Es werden vor allem die Plattformen Facebook und Instagram besprochen, welche in der Bevölkerung am meisten verbreitet sind. Hierbei werden die jeweiligen Algorithmen und daraus resultierenden Grundregeln für das erfolgreiche Publizieren von organischen Inhalten vermittelt.

Bestandskontakte können neben sozialen Netzwerken auch über Verteilermedien wie Newsletter oder Messenger-Gruppen betreut werden. Auch hierfür erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten. Zum Ende wird ein Kleingruppen ein beispielhafter Redaktionsplan entwickelt, welcher den unterschiedlichen Zielgruppenbedürfnissen gerecht wird.

Lernziele

Die Teilnehmenden…

› erhalten einen Überblick über mögliche digitale Ausspielwege
› wissen, wie man Zielgruppen differenziert und diese bedient
› erkennen den Unterschied zwischen aktiver und passiver Kursbewerbung› lernen, wie nutzerorientiere Websites aufgebaut sein müssen
› lernen, wie man das eigene Angebot optimal für Suchmaschinen vorbereitet
› erhalten einen grundlegenden Einblick in soziale Medien und verstehen die unterschiedliche demografischen sowie funktionalen Unterschiede
› wissen wie Inhalte für Facebook und Instagram aufbereitet werden müssen
› bekommen Kenntnisse über verschiedene Verteilermedien wie Newsletter oder Messenger-Gruppen
› lernen, wie ein ganzheitliche Redaktionsplanung umgesetzt werden kann

Referent

Julian Banse
berät Medienkonzerne und mittelständische Unternehmen bei der Implementierung sowie Umsetzung digitaler Kommunikation. Durch seine Mitgliedschaft im Netzwerk „bewegtbildung.net“ begleitet er den medientechnologischen Wandel auch aus der Perspektive der Bildungsarbeit.

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt pro Person:

Teilnahmepreis 30,- €
Für Mitglieder kostenfrei

Kurzinformation

Online-Seminar

Digitale Kursbewerbung
– Grundlagen
Leitung: Aline Gehrt
Referent: Julian Banse
Online-Seminar-Nr.: K-25-20-12

Datum

Montag, 15.06. 16-17 Uhr
Dienstag, 16.06. 9-12.30 Uhr

Technische Voraussetzungen

Sie haben idealerweise Zugang zu einem aktuellen PC bzw. Tablet sowie Headset und Kamera zudem eine stabile Internetverbindung. Die begrenzte Teilnahme am Online-Seminar ist auch mit (Handy-) Kopfhörern möglich, die über ein intergriertes Mikro verfügen.

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 12.06.2020 an.
Senden Sie uns hierzu eine E-Mail an: bag@familienbildung-deutschland.de unter Angabe

1. Vor- und Nachname
2. Name Einrichtung
3. Adresse mit Bundesland
4. Telefonnummer unter der wir Sie derzeit erreichen können
5. personalisierte E-Mail-Adresse
6. Webinar-Nr.
7. Info ob eine Mitgliedschaft besteht

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung nicht den Anmeldebogen!

Pin It on Pinterest

Share This