Selbst­für­sor­ge und Stressmanagement

Für mehr Gelas­sen­heit im Umgang mit pri­va­ten und beruf­li­chen Belastungssituationen

Don­ners­tag, 25.02.2021
11–13.30 Uhr

Über das Online-Seminar

Stress wird es in unse­rem Leben immer geben. Wie wir über Stress den­ken und über die zur Ver­fü­gung ste­hen­den Res­sour­cen und wie wir die­se letzt­end­lich ein­set­zen, hängt von unse­rer Hal­tung, unse­ren Gedan­ken und unse­rer Erfah­rung ab. Die­se sind jeder­zeit ver­än­der­bar.
In dem Semi­nar wird die Refe­ren­tin mit Hil­fe prak­ti­scher Übun­gen auf fol­gen­de Punk­te ein­ge­hen, die zu einer anhal­ten­den und akti­ven Stress­be­wäl­ti­gung gehören:

1. Die Ana­ly­se der per­sön­li­chen Stress­be­las­tun­gen
2. Das Ken­nen­ler­nen und Aus­pro­bie­ren von Stress­be­wäl­ti­gungs­me­tho­den
3. Die Ent­wick­lung eines per­sön­li­chen Anti­stress­pro­gramms
4. Ideen für die regel­mä­ßi­ge Selbst­kon­trol­le des Stressniveaus.

Für die Teil­nah­me set­zen wir Grund­kennt­nis­se im Umgang mit einem Video­kon­fe­renz-Tool voraus.

Refe­ren­tin

Gośka Soluch
ist Sozi­al­wis­sen­schaft­le­rin, Trai­ne­rin, Refe­ren­tin, Pro­zess­be­glei­te­rin und Super­vi­so­rin (DGSv*). Ein wich­ti­ger Schwer­punkt ihrer Arbeit als Selbst­be­haup­tungs­trai­ne­rin liegt auf den The­men Gren­zen set­zen und Resi­li­enz als Unter­stüt­zung bei der indi­vi­du­el­len und beruf­li­chen Weiterentwicklung.

Teil­neh­mer­preis

Der Teil­nah­me­preis beträgt pro Person:

Teil­nah­me­preis 25,- €
Für Mit­glie­der 15,- €

Kurz­in­for­ma­ti­on

Online-Semi­nar

Selbst­für­sor­ge und Stress­ma­nage­ment
Lei­tung: Ali­ne Gehrt, Kath. BAG
Refe­ren­tin: Gośka Soluch
Semi­nar-Nr.: E‑12–21

Datum

Don­ners­tag, 25.02.2021
11–13.30 Uhr

Tech­ni­sche Voraussetzungen

Sie haben idea­ler­wei­se Zugang zu einem aktu­el­len PC bzw. Tablet sowie Head­set und Kame­ra zudem eine sta­bi­le Inter­net­ver­bin­dung. Die begrenz­te Teil­nah­me am Online-Semi­nar ist auch mit (Han­dy-) Kopf­hö­rern mög­lich, die über ein inter­grier­tes Mikro verfügen.

Anmel­dung

Bit­te mel­den Sie sich bis zum 22.02.2021 an.

Bit­te kei­ne info@-Adressen

Durch Klick auf den But­ton “Jetzt Anmel­den” bestä­ti­gen Sie, dass Sie die All­ge­mei­ne Geschäfts­be­din­gun­gen zur Kennt­nis genom­men haben und eine ver­bind­li­che Buchung zu der Ver­an­stal­tung vor­neh­men möch­ten. Wenn Sie eine gül­ti­ge E‑Mail-Adres­se ange­ge­ben haben, erhal­ten Sie an die­se eine Nach­richt mit der Anmeldebestätigung.

* Um das For­mu­lar absen­den und sich für die Ver­an­stal­tung anmel­den zu kön­nen, müs­sen Sie alle mit einem Stern­chen gekenn­zeich­ne­ten Fel­der aus­fül­len und bestä­ti­gen, dass Sie die All­ge­mei­ne Geschäfts­be­din­gun­gen und Daten­schutz­hin­wei­se gele­sen haben und akzep­tie­ren. Herz­li­chen Dank. 

Pin It on Pinterest

Share This