Upcycling II – Zeitgemäße Nähangebote als ein Zugangsweg zur Familienbildung

Praxisorientierter Workshop

Montag, 26.10.2020, 10-17 Uhr

Schule für Modemacher, Münster

Über die Veranstaltung

In vielen Familien sind die finanziellen Mittel und Möglichkeiten zu knapp bemessen, um (Styling-) Wünsche zu erfüllen. In Zeiten, in denen die finanziellen Mittel von Familien immer knapper werden, ist es notwendig, ihnen Möglichkeiten an die Hand zu geben.

Ideenreich unterstützen…
Lassen Sie uns den Teilnehmer/innen der Nähkurse neue Wege aufzeigen, aus ihren vorhandenen Ressourcen das Beste herauszuholen – aus alt wird trendy – und dies mit Spaß und Kreativität.

Nachhaltiger geht nicht…
Upcycling ist die umweltfreundliche Alternative zur permanenten Verwendung neuer Rohstoffe. Verschiedenste, vorhandene Materialien, scheinbare „Abfälle“, werden aufgewertet und hieraus neuwertige Produkte geschaffen.

 

Wichtig:
Mehrjährige Näherfahrung wird bei allen Teilnehmenden vorausgesetzt. Zudem sollten alte Materialien, Stoffreste etc., die neu verarbeitet werden sollen, mitgebracht werden. Es handelt sich hierbei um ein Praxisseminar bei dem der Schwerpunkt im Nähen liegt.

Inhalte

  • Vorhandene Rohstoffe, Textilien werden aufgewertet und hieraus können neuwertige Produkte geschaffen werden.
  • Neue Wege der Verarbeitung werden aufgezeigt. Es wird experimentiert, genäht und neu gestaltet.
  • Themenbezogene Verarbeitung von alten Textilien mit Beispielen aus www.pinterest.de
  • Ideensammlung zur Planung neuer und spannender Nähkurse
  • Erlernen von Schmucktechniken
    (Bänder/ Pailletten/Gestalterische Elemente)
  • Upcycling anhand von fertigen Grundschnitten: Von der Hose zum Rock

Referent

Dipl-Ing. Brigitte Mertens
ist Mitarbeiterin im Team der Schule für Modemacher, in Münster. Dort übernimmt sie das Textil- und Werkstattmanagement und ist für die Planung und Organisation von Firmenworkshops verantwortlich. Zuvor war sie als Dozentin im Studiengang Fashion Management an der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) in Bielefeld tätig.

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt  inkl. Verpflegung pro Person:

Teilnahmepreis 80,- €
Teilnahmepreis Mitglieder 50,- €

Kurzinformation

Veranstaltung

Upcycling II – Zeitgemäße Nähangebote als ein Zugangsweg zur Familienbildung
Leitung: Aline Gehrt, BAG
Referent: Dipl.-Ing. Brigitte Mertens
Veranstaltungs-Nr.: K-23-20

Datum

Montag, 26.10.2020, 10-17 Uhr

Veranstaltungsort

Schule für Modemacher
Echelmeyerstr. 1-2, 48163 Münster
Tel. 0251/705-1445
www.modemacher-muenster.de

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 25.09.2020 an.

Senden Sie uns hierzu eine E-Mail an: bag@familienbildung-deutschland.de unter Angabe

1. Vor- und Nachname
2. Name Einrichtung
3. Adresse mit Bundesland
4. Telefonnummer unter der wir Sie derzeit erreichen können
5. personalisierte E-Mail-Adresse
6. Veranstaltung-Nr.
7. Info ob eine Mitgliedschaft besteht

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung nicht den Anmeldebogen!


Pin It on Pinterest

Share This