Kommunikation im digitalen Raum – YouTube Videos produzieren & hochladen

Montag, 29.06.2020, 16 -17 Uhr Start
Dienstag, 30.06.2020, 9-12.30 Uhr

Über das Online-Seminar

YouTube ist nicht nur die größte digitale Videoplattform, sondern auch die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Diese Vorteile sollen auch für die Familienbildung nutzbar gemacht werden.

Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne.
Telefon 0228 – 9348747
bag@familienbildung-deutschland.de

Inhalte

Zum Einstieg erhalten die Teilnehmenden einen Einblick, welche technischen Grundlagen für die Produktion von Videos benötigt werden.
Um einen grundlegenden Einblick in die Funktionsweisen von Schnittprogrammen zu geben, wird ein Video beispielhaft geschnitten.
Nach dem Export des Beispielsvideos, wird dieses bei YouTube hochgeladen. Hierbei wird die neue und klassische Upload-Variante von YouTube den Teilnehmenden vorgestellt.
Im Rahmen des Hochladevorgangs gibt der Referent einen grundlegenden Einblick in die Suchmaschinenoptimierung.
Sobald erste Videos hochgeladen sind, kann validiert werden, wie lange Nutzer die Inhalte sichten und ab wann sie aussteigen.
Mit solchen und weiteren Werten können die Teilnehmenden Erkenntnisse für weitere Videoproduktionen gewinnen.
Dies gilt genauso für den YouTube-Algorithmus, welche über die Ausspielung von Videos entscheidet.
Zum Ende diskutieren die Teilnehmenden in Kleingruppen, welche Inhalte für YouTube relevant sein können.

Lernziele

Die Teilnehmenden…

› erhalten einen Überblick, wie Videos einfach und qualitativ produziert werden können
› bekommen einen Einblick in das einfache Schnittprogramm Adobe Premiere Rush
› können einen eigenen YouTube-Brand-Kanal erstellen
› können YouTube Videos selbständig hochladen
› wissen, wie Videos suchmaschinenoptimiert werden
› erkennen, wie Vorschaubilder gestaltet sein sollten
› verstehen, wie relevante Zahlen ausgewertet werden› bekommen ein Verständnis für den YouTube Algorithmus
› lernen wie ein Content-Plan erstellt wird
› entwickeln Ideen, welche Inhalte der Familienbildung für YouTube relevant sein können

Referent

Julian Banse
berät Medienkonzerne und mittelständische Unternehmen bei der Implementierung sowie Umsetzung digitaler Kommunikation. Durch seine Mitgliedschaft im Netzwerk „bewegtbildung.net“ begleitet er den medientechnologischen Wandel auch aus der Perspektive der Bildungsarbeit.

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt pro Person:

Teilnahmepreis 30,- €
Für Mitglieder kostenfrei

Kurzinformation

Online-Seminar

Kommunikation im digitalen Raum –
YouTube Videos produzieren & hochladen
Leitung: Aline Gehrt
Referent: Julian Banse
Online-Seminar-Nr.: K-25-20-13

Datum

Montag, 29.06.2020, 16 -17 Uhr
Dienstag, 30.06.2020, 9-12.30 Uhr

Technische Voraussetzungen

Sie haben idealerweise Zugang zu einem aktuellen PC bzw. Tablet sowie Headset und Kamera zudem eine stabile Internetverbindung. Die begrenzte Teilnahme am Webinar ist auch mit (Handy-) Kopfhörern möglich, die über ein intergriertes Mikro verfügen.

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 26.06.2020 an.
Senden Sie uns hierzu eine E-Mail an: bag@familienbildung-deutschland.de unter Angabe

1. Vor- und Nachname
2. Name Einrichtung
3. Adresse mit Bundesland
4. Telefonnummer unter der wir Sie derzeit erreichen können
5. personalisierte E-Mail-Adresse
6. Webinar-Nr.
7. Info ob eine Mitgliedschaft besteht

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung nicht den Anmeldebogen!

Pin It on Pinterest

Share This